30.11.2018

Grüße zur festlichen Jahreszeit an die Soldaten im Einsatz

Gelbe Bänder als Zeichen der Solidarität unterzeichnet

Während die Entfernung von der Heimat an sich bereits eine Herausforderung für die Soldaten im Auslandseinsatz bedeutet, fällt die räumliche Distanz zu Familie und Freunden in der Weihnachtszeit um so mehr ins Gewicht. Damit die Frauen und Männer im Einsatz wissen, dass in der Heimat an sie gedacht wird, ist es eine schöne Tradition, dass Abgeordnete des Deutschen Bundestags weihnachtliche Grüße an die Soldaten in den Einsatzgebieten senden.

Der DBwV war dazu erneut mit den Gelben Bändern im Reichstag und hat Wünsche und Grüße der Politiker gesammelt. Insgesamt wurden dabei 22 Gelbe Bänder beschriftet, die in den kommenden Wochen von der Verteidigungsministerin, aber auch von Abgeordneten und DBwV-Mandatsträgern mit auf Einsatzbesuche genommen und vor Ort an die Kontingente übergeben werden.

Die Aktion führte der DBwV mit seinem Bildungswerk, der Karl-Theodor-Molinari-Stiftung (KTMS), gemeinsam mit der Gerberding-Stiftung sowie der Betreuungseinrichtung Oase der Katholischen sowie der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung durch. Hauptmann Andreas Steinmetz vertrat dabei als stellvertretender Bundesvorsitzender den DBwV, Heiner Kindinger als Geschäftsführer die KTMS.

weiterlesen

Mit Rat und Hilfe stets an Ihrer Seite!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartner